Was ist im Himmel anders?

Mit einem selbst, mit seinen ganzen Vorstellungen, Einstellungen und Handlungsmotiven ist es ja im Grunde so ähnlich wie mit einer Badewanne: Lässt man 50° Grad warmes Wasser ein, dauert es nicht lange und das Wasser hat wieder Raumtemperatur. Entropie ist das Problem. Um aber trotzdem bei konstant 50° Grad zu baden, muss man immer wieder heißes Wasser nachlaufen lassen. Und um der zu sein, der man sein will, muss man sich konstant anstrengen, um nicht die Temperatur von Umfeld und Gesellschaft anzunehmen. Liegt nun die moralische Idealtemperatur bei, sagen wir, 30° Grad, dann unterscheiden sich Himmel und Erde wohl darin, dass es auf der Erde nur 10° Grad warm ist, so dass man immer Badewasser nachlaufen lassen muss, um nicht abzukühlen, wohingegen die Temperatur im Himmel bei exakt 30° Grad liegt und man sich überhaupt nicht anstrengen muss, das moralische Niveau zu halten. Da das Himmelreich aber bereits angebrochen hat, sollte die Aufgabe der Kirche eigentlich darin bestehen, die Atmosphäre im Hier und Jetzt bereits ein wenig aufzuheizen. 30° Grad sind natürlich utopisch, dafür ist der Gegenwind zu stark, aber selbst 11° Grad macht schon einen Unterschied.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was ist im Himmel anders?”

  1. Ich finde den Gedanken sehr schön und anschaulich, aber ich denke so einfach kann man den Himmel nicht beschreiben. Ich denke der Himmel ist der Ort, wo das wirkliche nicht sein ist. Das nicht sein ist für den Menschen unbegreiflich. Wenn etwas nicht ist, dann ist es nicht und ist somit etwas. Der Himmel, so nehme ich an, ist der Ort, der in dieser Zone des unbegreiflichen liegt. Es scheint, als sei eine Wand zwischen dem Sein/ dem nicht sein und dem unbegreiflichen sein. Ich glaube, dass man mit dem Tod und mit genug Glaubenskraft, diese Wand überzwingen kann und beginnt das unbegreifliche zu begreifen. So, wie der Mensch auch die Vollkommenheit Gottes nicht begreifen kann. Er kann sich nur darauf einlassen und das ist glauben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s